Fahrschule Callies

In Hagen

Was muss ich bei der Anmeldung beachten? 

Meldet Euch rechtzeitig an, wenn Ihr den Führerschein zum 18., bzw. 17. Geburtstag haben möchtet (ca. ½ Jahr vorher). 3 Monate vor Eurem Geburtstag (egal ob 17 oder 18) dürft Ihr die theoretische Prüfung ablegen. 1 Monat vorher dann die praktische Prüfung.

  

Welche Papiere benötige ich für den Führerschein B und BE ?

  • einen gültigen Personalausweis, oder Reisepass

  • eine Sehtest-Bescheinigung

  • eine Teilnahmebestätigung an einem Kurs über “lebensrettende Sofortmaß-nahmen“ (Informationen über Termine und Orte, bekommt Ihr in unserer Fahrschule) 

  • ein aktuelles, biometrisches Passbild.

Da in den Städten und Gemeinden unterschiedliche Ämter für den Antrag auf Erteilung einer amtlichen Fahrerlaubnis zuständig sind, fragt immer erst in der Fahrschule nach. Natürlich erledigen wir, den lästigen “Papierkrieg” für Euch.

   

Muss ich am theoretischen Unterricht teilnehmen ?


Ja! Die Teilnahme am theoretischen Unterricht ist Pflicht. Wer seinen Führerschein machen möchte, der muss mindestens bei 12 Unterrichtseinheiten für die Grundausbildung dabei sein.

Hier erfährst Du wissenswertes und notwendiges über die Technik, Fahrphysik, Verkehrsregeln und Vorschriften.

Zur “Grundausbildung“ kommen noch 2 Unterrichtseinheiten für die Führerscheinklasse B hinzu.

 

Sonderfahrten sind Pflichtstunden

   Für PKW sind nachstehende Pflichtstunden nötig:

  • 5 Überlandfahrten

  • 4 Autobahnfahrten

  • 3 Beleuchtungsfahrten

   Die Sonderfahrten finden zum Ende der Ausbildung statt.